Einen Fahrschein durch den Advent.....

bekamen die Besucher am von der KF organisierten Hirtenfeuer. Zunächst hatte jedoch eine Mädchengruppe der KF in der nur von Kerzen beleuchteten Kirche beim Kolping-Gedenkgottesdienst Gedanken zum Advent und zum Adventskranz vorgetragen. Eine besondere Beleuchtung des Kreuzes und das Banner unterhalb sorgten bei den zahlreich anwesenden Koplingern für eine besondere Stimmung.

Am Hirtenfeuer spielte eine Jungengruppe eine von Sabine Eltschkner kreierte Szene, bei der es um die Frage ging: Was will ich im Advent?
Damit wie immer auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, schenkten Kolpingsjugendliche Kinderpunsch und Glühwein aus, und brieten Würste.

Text und Bilder: Ernst Eltschkner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok