Alt und Jung besichtigen Traktorenfabrik

31 Personen von einem Jahr bis zu Senioren, alle Altersklassen und alle Geschlechter waren bei der Besichtigung der Traktorenherstellung von Same Deutz/Fahr in Lauingen, von Bernhard Wolf und Karl Baumann organisiert, dabei. Begrüßt hatte die Biberbacher Delegation der Biberbacher Leonhard Schuster, seines Zeichens Geschäftsführer bei SDF Lauingen.

Alle Teilnehmer waren begeistert, obwohl oder gerade weil an einem Freitag die Produktion still stand. So konnte die Chefin des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit, Ute Scherible, die Besucher nach einem Film über die Geschichte der Same-Deutz-Fahr-Gruppe durch das interessante SDF-Museum führen. Dann ging es ohne Fertigungslärm in das neue Deutz-Fahr-Land, den neuen Fertigungshallen mit 32.000 qm Grundfläche. Dort konnte man und frau den Zusammenbau eines Traktors, über die Lackierung und allen Tests bis zu dessen Auslieferung verfolgen.
In den Ausstellungsräumen, in denen alle Produkte der Firma zu sehen waren, konnten sich Alle nach einem Imbiss mit Kaffee und Kuchen noch umsehen, solange sie wollten. Dies war gerade bei den Jungs allen Alters mehr als beliebt…


Bilder und Text: Ernst Eltschkner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok