Kolping im Religionsbuch

Biberbacher Kolpingadventsfeier im evangelischen Religionsbuch

Erinnert ihr euch noch?

Das Thema des von Papst Benedikt XVI ausgerufenen Jahr des Glaubens „Die Tür des Glaubens offenhalten, die Schwelle überschreiten“, stand im Mittelpunkt der adventlichen Vorabendmesse zum Kolpingsgedenktag 2012 und der anschließenden Adventfeier der KF Biberbach im Spitzgarten. Dazu hatten Jugendliche eine Tür gebastelt.

Das Bild, das auch die Geburt (Krippe) und den Tod (Kreuz) Jesu beinhaltet, fand nun mit Genehmigung des Fotografen Einzug in das evangelische Religionsbuch für die sechsten Klassen der bayerischen Gymnasien. Auch wenn es nicht „Augsburger“, sondern „Biberbacher“ (Kolpings-) Jugendliche waren, die das „Kunstwerk“ gestaltet haben, können wir Kolpingler stolz sein, in einem Religionsbuch „verewigt“ worden zu sein.

Bilder und Text: Ernst Eltschkner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.