Bergmesse 2021

Sonnenschein und Weitblick

Bergmesse gefeiert

„Diesmal passte einfach alles“, freute sich Kolpingvorstand Tobias Eltschkner am Ende eines Tages mit spätsommerlichem Traumwetter mit weiß-blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und freiem Blick auf Seen und Berge. Nach zwei Jahren Pause hatten die Kolpingfamilie Biberbach und die Pfarreiengemeinschaft Biberbach-Affaltern wieder zur Bergmesse auf den Buchenberg eingeladen.

Weiterlesen: Bergmesse 2021

Mitgliedertreffen 2021

Kolping verbindet Generationen

Neuwahlen bei der Kolpingfamilie Biberbach

Ein ausgeklügeltes Hygienekonzept ermöglichte, dass das jährliche Mitgliedertreffen der Kolpingfamilie Biberbach, wenn auch mit einigen Monaten Verspätung, doch noch in Präsens stattfinden konnte. So versammelten sich, nach dem gemeinsamen Sonntagsgottesdienst in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Biberbach, 46 Mitglieder und einige Gäste in der Schulaula.

Weiterlesen: Mitgliedertreffen 2021

Ostern 2021

Ostertüten statt Osterfrühstück

Kolpingfamilie bringt Ostern nach Hause

Nachdem das sehr Jahren beliebte gemeinsame Osterfrühstück im Pfarrsaal auch in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, war die KF mit einer anderen Osteraktion vor Ort.

„Coronakonform“ konnten Personen in Biberbach das Osterfrühstück zu Hause feiern: Zu diesem Zweck lieferten Vorstandsmitglieder in Tüten verpackt - und nach dem Auferstehungsgottesdienst gesegnet - alles was zu einem schönen Frühstück gehört: Brot, Eier, Schinken und – von zwei Vorstandsdamen selbst gebackene - Lämmchen.

Weiterlesen: Ostern 2021

Oasentag 2021

Einfallen, statt ausfallen

Oasenort der Kolpingfamilie

Im Vorstandsteam der Kolpingfamilie war bei der Jahresplanung klar, dass viele Veranstaltungen nicht wie ursprünglich geplant stattfinden können. Trotzdem war einfach absagen keine Option. So entstanden kreative Lösungen. Ganz nach dem Motto von Präses Pfarrer Ulrich Lindl: „Sich etwas einfallen lassen, statt ausfallen lassen.“ Eines dieser Projekte war der „Oasenort Kirche“.

Weiterlesen: Oasentag 2021

Nikolausaktion 2020

Zweimal Freude

Kolping-Nikolaus übergibt Spende

Auch in diesem besonderen Corona-Jahr soll es einen Kolping-Nikolaus geben, darüber waren sich Vorstandsteam und Jugendgruppenleiter einig. So entstand auf Grundlage der geltenden Coronaeinschränkungen ein detailliertes Hygienekonzept.

Weiterlesen: Nikolausaktion 2020

Geistliche Stunde 2020

Eine geistliche Stunde - Leben aus dem Glauben

Eigentlich wollten sich Kolpingschwestern und -brüder in Biberbach rund um den Jahrestag der Seligsprechung ihres Gründers treffen, um unter dem Thema „Kolping 4.0“ in einem Workshop zu überlegen, welche Wege Adolph Kolping im Jahr 2020 einschlagen würde. Doch dann kam alles in Coronazeiten anders. Deshalb wurde statt des Workshops am Donnerstagabend gemeinsam in der Biberbacher Pfarr- und Wallfahrtskirche mit Diözesanpräses Wolfgang Kretschmer Gottesdienst gefeiert.

Weiterlesen: Geistliche Stunde 2020

Lampionfest 2020

Gemeinsam Wege gehen

Kolpingfamilie feiert unter freiem Himmel

Nur mit der Absage von liebgewonnenen Veranstaltungen wollte sich das Vorstandsteam der Kolpingfamilie Biberbach nicht abfinden. Ein Zitat von Gründervater Adolph Kolping wurde so zur Grundlage einer neuen Idee: „Die Nöte der Zeit werden euch lehren was zu tun ist.“

Weiterlesen: Lampionfest 2020