Kolpingnikolaus hat ein Herz für Kinder

Kolpingfamilie übergibt Spende

Dass der Bischof Nikolaus auch heute noch ein Herz für Kinder hat, bewiesen Bischof Nikolaus und sein Knecht Rupprecht bei ihrem Besuch in der Heilpädagogischen Tagesstätte der St. Gregor Jugendhilfe in Bliensbach. Sie übergaben, gemeinsam mit dem Vorstandsteam der Kolpingfamilie Biberbach eine Spende in Höhe von 400 Euro.

Bis zu vier Teams der Kolpingjugend Biberbach hatten in den Tagen um den Gedenktag des Heiligen Nikolaus Familien, Vereine und Einrichtungen als Bischof Nikolaus und Knecht Rupprecht erfreut.  Das freiwillige materielle  Dankeschön aus dieser Aktion kam diesmal den Kindern und Jugendlichen der Einrichtung in Bliensbach zugute. So hat der Kolpingnikolaus gleich zweimal Kindern und Jugendlichen eine Freude bereiten können.
Unser Bild zeigt den Kolpingnikolaus mit seinem Gefährten im Kreis von (v.l.) Monika Schuster, Tobias Eltschkner, Sabine Reiter, Kurt Nießner und Sabrina Seifert, in der ersten Reihe Annalena Stemmer und Rebecca Scherer.

Text und Foto: Ernst Eltschkner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok